• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Schwerer Unfall auf B173: In den Gegenverkehr geraten

Blaulicht Zwei Personen schwer verletzt

Freiberg. 

Freiberg. Zu einen schweren Verkehrsunfall kam es am Freitag gegen 17 Uhr auf der B173 Freiberg in Richtung Halsbrach. Ein 39-jähriger Audifahrer fuhr in Richtung Freiberg, kurz vor dem Ortseingangsschild kam er aus unerklärlichen Gründen nach links in den Gegenverkehr und stieß dort mit einer 19-jährigen Transporter-Fahrerin zusammen. Beide wurden schwer verletzt in ein Krankenhaus gefahren.

 

Die Feuerwehr Freiberg war mit vier Mann vor Ort für Technische Hilfeleistung. Die B173 war für zirka drei Stunden voll gesperrt.



Prospekte