• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Schwerer Verkehrsunfall an einer Kreuzung in Hartmannsdorf

Blaulicht Zwei Personen kamen schwer verletzt ins Krankenhaus

Hartmannsdorf. 

Am Mittwochvormittag kam es um 10.35 Uhr an der Kreuzung in Richtung S242 zu einem Crash zwischen zwei PKWs.

 

Was ist passiert?

Ein 77- Jähriger PKW Fahrer eines Hondas fuhr aus Richtung Hartmannsdorf die Limbacher Straße in Richtung S 242 entlang und bog an der dortigen Kreuzung nach links auf die S 242 ab. Dabei kollidierte dabei er mit einem von links kommenden, bevorrechtigten VW eines 62-jährigen. Der Unfallverursacher und eine 71-jährige Insassin des VWs wurden schwer verletzt und kamen in ein Krankenhaus. Der Sachschaden an den Fahrzeugen beläuft sich auf ca. 12.000 Euro.

 

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!