Schwerverletzter Radfahrer: PKW fährt weiter

Unfall 60-Jähriger in Mittweida schwer verletzt

Mittweida. 

Mittweida. Ein 60-jähriger Radfahrer wurde am Freitagabend bei einem Unfall in Mittweida schwer verletzt. Der 60-Jährige befuhr gegen 19 Uhr die Straße des Friedens in Richtung Lauenhain. Plötzlich fuhr ein PKW auf den Radfahrer auf, sodass er stürzte und sich schwere Verletzungen zuzog. Rettungskräfte brachten den verletzten Mann in ein Krankenhaus. Der PKW-Fahrer entfernte sich unerlaubt vom Unfallort in Richtung Lauenhain. Hinweise von Zeugen des Unfallhergangs nimmt die Verkehrspolizeiinspektion unter 0371 8740-0 entgegen.