Senior kollidiert mit Straßenampel

Polizei 80-Jähriger aus Altmittweida bleibt unverletzt

senior-kollidiert-mit-strassenampel
Foto: Harry Härtel

Altmittweida. Am gestrigen Mittwoch kam es gegen 14.30 Uhr auf der Hauptstraße Richtung Mittweida an der Kreuzung zur Neusorger Straße zu einem Unfall.

Der 80-jährige Autofahrer eines Pkw Seat wollte nach Angaben der Polizeidirektion Chemnitz an der Kreuzung nach links abbiegen, wobei er einen Fahrbahnteiler rammte und gegen eine Ampel fuhr.

Der Senior blieb bei dem Aufprall unverletzt. Der Gesamtschaden wird auf etwa 7.500 Euro geschätzt.