• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Chemnitz

Septem Mulieres: Sieben Frauen sorgen für Furore

Programm Zeitreise, Jubiläum und Be-(Ge-)denkzeit

Mittweida. 

Mittweida. Anlässlich des Jubiläums 100 Jahre Frauenwahlrecht präsentierte das Frauentheater des Vereines Müllerhof Mittweida Septem Mulieres (lateinisch: sieben Frauen) im Saal des Mittweidaer Rathauses sein neues Programm: "Es reicht! Sagten sich sieben Frauen an der Schwelle zum 20. Jahrhundert und forderten unerhörte Freiheiten..." Es handelt sich um eine Zeitreise, ein Jubiläum und eine Be-(Ge-)denkzeit.

Unter dem Beifall des interessierten Publikums wurde es nun auch erstmals in Mittweida offiziell gezeigt. Neben der Aufführung sicherte das Theaterteam unter Leitung von Julita Decke auch Musik, Tanz und die Kulinarik dieser gelungenen Veranstaltung ab. Bereits 2017 erlebte Septem Mulieres mit gleichnamigem Stück über starke Frauen des Mittelalters eine große Resonanz.



Prospekte