Show kommt beim Publikum an

Programm "Meeta Girls" zeigen zwei Veranstaltungen in der Stadthalle

Applaus und viele lobende Worte haben die Mitglieder des Meeraner Tanzsportclubs "Meeta-Girls" für ihre Weihnachtsshow bekommen. Zu den beiden Veranstaltungen aus Meerane waren mehr als 1.200 Besucher in die Stadthalle gekommen. Dort stimmten die "Meeta-Girls" mit tollen Tänzen, dem Besuch des Weihnachtsmannes und einem kleinen Feuerwerk auf die schönste Zeit des Jahres ein.

"Es hat wunderbar geklappt", freute sich Vereinschefin Grit Purmann. Die "Meeta Girls" gehören bereits seit vielen Jahren zu den Stammgästen auf Weihnachtsmärkten und -feiern. Dafür werden viele Tänze einstudiert. Oftmals reicht die Zeit aber nur, um zwei bis drei Tänze zu präsentieren. "Zur Weihnachtsshow in der Stadthalle konnten wir nun fast unser gesamtes Repertoire zeigen", sagt Grit Purmann, die beide Veranstaltungen am Freitag jeweils für eine bestimmte Zielgruppe konzipiert hat. Vormittags waren Mädchen und Jungen aus Kindertagesstätten und Grundschulen zu Gast. In den Abendstunden kamen dann die Erwachsenen in die Stadthalle.

Zu einer perfekten Weihnachtsshow haben aber nicht nur die mehr als 100 Tanzmädels - vom Kindergartenkind bis zur erwachsenen Frau - ihren Beitrag geleistet. Im Vorfeld mussten auch die Kostüme angepasst oder geschneidert und die Kulissen gebaut werden. "Um die Kulissen für die Weihnachtsshow hat sich eine Dekorationsgruppe, die wir extra gebildet haben, gekümmert", berichtet Grit Purmann. Das aufwendige Pensum bei den Proben sei zudem nur durch die Unterstützung von Eltern, Omas und Opas möglich. Sie sichern aber nicht nur den Fahrdienst ab. Purmann: "Eine Mutti hat für die Weihnachtsshow mehr als 1.000 Plätzchen gebacken, damit wir den Besuchern noch einen süßen Gruß von unserem Verein mitgeben können."