Silbermann-Geburtstag wird gefeiert

Tradition Es wird an bekannten Orgelbauer erinnert

silbermann-geburtstag-wird-gefeiert
Foto: Furtseff/Getty Images/iStockphoto

Freiberg. Traditionell wird der Geburtstag des großen Orgelbauers Gottfried Silbermann, der sich am 14. Januar zum 335. Male jährt, im Freiberger Dom musikalisch begangen. Um 16 Uhr wird an diesem Tag wieder Orgelmusik zu Ehren dieser bedeutenden Persönlichkeit erklingen. "Orgelkonzert im Wintermantel" heißt es ob der frostigeren Temperaturen. Eine halbe Stunde spielt Domorganist Albrecht Koch Werke von Johann Sebastian Bach, Georg Böhm und Dietrich Buxtehude. Außerdem erklingen Kompositionen des Franzosen Louis-Claude Daquin. Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei, doch wird allen Gästen warme Kleidung empfohlen, da der Dom während der Wintermonate nicht geheizt wird.