• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News

Silberstadtbahn tuckert wieder durch Freiberg

attraktion Touristenattraktion ist nun wieder in den Straßen Freibergs zu sehen

Freiberg. 

Freiberg. Seit Mittwoch tuckert sie endlich wieder durch Freibergs Straßen und Gassen: Die Silberstadtbahn. Nach mehr als sieben Monaten Zwangspause können Touristen und Freiberger diese Attraktion wieder nutzen. Freibergs Oberbürgermeister Sven Krüger, Betreiberg Mike Pickran, Fahrer David Matzig, Organisatorin Ulrike Jurk und Anja Fiedler, Leiterin des Amtes Kultur-Stadt-Marketing, zeigten sich vor allem erleichtert, dass es losgehen konnte, nachdem die Inzidenzwerte so stark gesunken waren. Noch ist für jeden Fahrgast das Tragen der Maske während der Fahrt obligatorisch, auch eine Datenerfassung zur Zurückverfolgung. Doch alle hoffen darauf, dass auch diese Unannehmlichkeiten nach und nach wegfallen werden. Karten sind übrigens jetzt auch direkt beim Fahrer erhältlich. Mehr unter www.freiberg.de/fuehrungen.



Prospekte