• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Chemnitz

Skulptur bereichert Garten der Tagespflege

Kultur Anfang der Woche enthüllt

Erlau. 

Erlau. Am 13. November wurde im Garten der Tagespflege am Generationenbahnhof feierlich die Skulptur "Heimatgefühl" enthüllt. Christine Naumann entwarf und schuf diese 1,70 Meter hohe Skulptur als ihre Abschlussarbeit als Theaterplastikerin. "Für meine Diplomarbeit wollte ich eine sinnvolle Verwendung und so kam ich auf meinen Heimatort und entschied mich für das tolle Projekt des Generationenbahnhofs", sagte die Künstlerin, die nun am Boulevardtheater Dresden arbeitet.

Sie wurde von einem Gemälde von Gustav Klimt inspiriert. Aus drei Teilen schweißte sie ein Stahlgestell und formte darauf aus Styropor die Frauengestalt mit Kind. Es folgten drei Schichten aus Spezialbeton. Jana Ahnert, Vereinschefin vom Generationenbahnhof Erlau und Managerin Susi Gerstenberger freuen sich über die künstlerische Bereicherung.



Prospekte