So löscht man einen Brand

Feuerwehr Jubiläums-Sommerfest am 12. und 13. August

so-loescht-man-einen-brand
Organisator Frank Morgenstern von der Freiwilligen Feuerwehr Weigmannsdorf-Müdisdorf lädt zum Mitfeieren und Mitmachen ein. Foto: Josch/Archiv

Müdisdorf. Am kommenden Wochenende ist rund um das Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Weigmannsdorf-Müdisdorf im Lichtenberger Ortsteil Müdisdorf eine Menge los. Denn am 12. und 13. August 2017 findet dort das Jubiläums-Sommerfest der Kameraden statt. Wer schon einmal dabei war, der weiß, mit wie viel Liebe und Freude diese Feste vorbereitet werden. Zur 10. Auflage wird wieder einmal alles mögliche gegeben. Am Samstag beginnt das Fest um 14 Uhr. Sonnenschein ist bestellt und so kann jeder ab 14.30 Uhr verfolgen, wie die Jugendfeuerwehr ihr Können demonstriert. Vorgeführt wird das Handeln bei einem Zimmerbrand. Vor allem junge Leute sollen sich durch das Programm angesprochen fühlen.

Sterben Freiwillige Feuerwehren aus?

"Die Nachwuchsgewinnung ist und bleibt bei uns ein sehr wichtiges Thema", sagt Organisator Frank Morgenstern von der Freiwilligen Feuerwehr. "Und natürlich möchten wir so viele wie möglich für die Tätigkeit bei uns begeistern." Es ist eine Frage der Zukunft, wenn in einem Ort keine Feuerwehr mehr existiert. Andere Gemeinden haben ähnliche Probleme. Wenn es mal brennt, sind dann oft die Zeiten zu lang, bis aus entfernteren Orten eine Wehr anrücken kann. Deshalb sind jene eingeladen, zum Sommerfest zu kommen, die sich mit dem Gedanken tragen, wie man seiner Heimatgemeinde einen Dienst erweisen kann.

Historische Schauübungen für die Besucher

Das weitere Programm kann sich ebenfalls sehen lassen. Der Samstag wartet mit einer Verkehrsteilnehmerschulung auf, dann gibt es um 16.15 Uhr eine historische Schauübung gemeinsam mit der Feuerwehr Helbigsdorf. "Franzi's Musikladen" sorgt ab 19.30 Uhr für Stimmung und anschließend ist ein Feuerwerk geplant. Der Sonntag gehört dem gemütlichen Frühschoppen ab 10 Uhr mit Blasmusik der Kapelle der Feuerwehr Colmnitz. Rundherum gibt es Speisen, Bier und viele Mitmachangebote für Groß und Klein.