• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News

Sommerliche Ritter-Abenteuer auf der Burg

Erlebnis Mittelalter-Zeit auf Burg Kriebstein und Mildenstein

Kriebstein/Leisnig. 

Kriebstein/Leisnig. In den sächsischen Sommerferien haben die Burgen Kriebstein und Mildenstein in Leisnig ganz besondere Angebote für Mädchen und Jungen.

Einmal wie eine Prinzessin oder ein Ritter fühlen

Wie wär's mal mit mittelalterlichem Tanz oder mit dem näheren Kennenlernen der Ritterzeit? Das ist in der nächsten Woche möglich: So können sich Ferienkinder am 16. Juli, um 11 und 14 Uhr auf Burg Kriebstein wie kleine Ritter und Prinzessinnen fühlen, wenn feine höfischen Sitten vorgestellt werden. Nach einer kleinen Einführung in das mittelalterliche Leben werden verschiedene Tänze vom Mittelalter bis Barock ausprobiert. Dieses besondere Angebot ist geeignet für Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren.

Der Eintritt für Kinder von 6 bis 16 Jahre beträgt 3,50 Euro, Erwachsene zahlen 8 Euro. Insgesamt geht die mittelalterliche Veranstaltung etwa eine Stunde. Eine telefonische Voranmeldung unter 034327/952-0 ist erforderlich. Dieses Angebot gilt auch am 6. August, jeweils um 11 und um 14 Uhr.

Mit Pfeil und Bogen ins Schwarze treffen

Unter dem Motto "Ritterzeit mit Pfeil und Bogen" steht am 17. Juli, jeweils 11 und 14 Uhr ein besonderer Sommerferienspaß auf Burg Mildenstein in Leisnig: Das Burg-Team lädt die gesamte Familie mit Kindern ab einem Alter von sechs Jahren zur Rüstungs- und Ritterkunde ein. Es wird der Umgang mit Pfeil und Bogen geübt. Wer möchte, kann eine Ritterrüstung anprobieren.

Der Eintritt hierfür beläuft sich auf 6 Euro. Es wird um telefonische Anmeldung unter 034321/62560 oder per E-Mail unter mildenstein@schloesserland-sachsen.de gebeten. Geeignet ist das ritterliche erlebnis für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren.



Prospekte