Sonderticket für Ring jetzt erhältlich

Vorverkauf Besuch der Boxengasse möglich

Das Sachsenring-Rennstrecken-Management (SRM), der Veranstalter des "eni Motorrad Grand Prix Deutschland vom 5. bis 7. Juli 2013 auf dem Sachsenring beginnt ab sofort mit dem Verkauf der begehrten Boxengassen-Tickets.

Schon seit Jahren ist es am Sachsenring Tradition, den Besuchern am Donnerstag vor der Veranstaltung (4.7.) die Möglichkeit zu geben, ihre Stars des Motorradrennsports hautnah und ohne Helm zu erleben. Die Boxen der einzelnen Teams stehen dabei offen und man kann die Mechaniker von Rossi, Lorenzo, Bradl, Cortese und Co. dabei beobachten, wie sie den "letzten Schliff" an den Prototypen der MotoGP-, Moto2- und Moto3-Klassen vornehmen. Mit etwas Glück ist man genau dann vor Ort, wenn auch noch der dazu gehörige Rennfahrer eine letzte Sitzprobe auf seinem Motorrad macht, bevor er es am Freitagmorgen im ersten freien Training an seine Grenzen treibt. 2.000 Tickets liegen bereit.

Vorverkauf unter: SRM 03723 / 49 99 11 oder bei JF Motorsport Consulting GmbH, Hohensteiner Straße 2 in 09353 Oberlungwitz.