Sonnensegel für die Sonnenkäfer

Kita Gemeinschaftsaktion sorgt für bessere Ausstattung der Niederbobritzscher Kita

sonnensegel-fuer-die-sonnenkaefer
Die Kinder hatten trotz des Regens viel Spaß bei der Einweihung des Sonnensegels. Foto: Ulli Schubert

Niederbobritzsch. Sollte in den Herbsttagen doch noch einmal Sommer werden und intensiv die Sonne scheinen, die Mädchen und Jungen der integrativen Kindertagesstätte "Sonnenkäfer" der Kinderarche Sachsen wären nun dafür bestens gewappnet und im Sandkasten vor den Strahlen geschützt. Die Vorsitzende des Fördervereins, Sieglinde Fischer, übergab jüngst mit den Partnern von der Sparkasse Mittelsachsen und der Gemeinde der Einrichtung ein Sonnensegel.

Die Firma Spiel-Spaß-Freizeit aus Sayda hatte das Segel extra als Sonnenschutz und Sandkastenabdeckung angefertigt und Mitarbeiter des Bauhofs der Gemeinde die Stangen zum Spannen des Segels über dem Sandkasten gesetzt. Die Kosten für das Projekt in Höhe von rund 1.600 Euro stemmten Förderverein Sparkasse, und Gemeinde, aber auch Eltern und Großeltern trugen mit Erlösen des Flohmarktes und einer Altpapiersammlung dazu bei. Am Einweihungstag war das Sonnensegel zwar eher als "Regensegel" nutzbar, die Freude der Kinder war aber trotzdem riesig. Es wurde zünftig mit einem Liedchen eingeweiht.