Spannende Familienführungen

Herbstferien Den Freiberger Dom erleben

Auf die Suche nach Tieren und Fabelwesen oder hoch hinaus ins Dach und den Glockenturm können sich die kleinen und großen Besucher zum Herbstferienprogramm des Freiberger Doms begeben. Los geht es am Mittwoch, den 14. Oktober. Kinder und ihre Eltern oder Großeltern gehen hier auf eine Reise zu Tieren und Fabelwesen des historischen Gebäudes. Häufig sind solche in die Kunstwerke des Domes als Sinnbilder integriert, die bestimmte Charaktereigenschaften verdeutlichen oder Symbolcharakter haben. Bei einem gemeinsamen Suchspiel können Eltern mit ihren Kindern die Tiere und Fabelwesen entdecken. Am Donnerstag, den 22. Oktober geht es zunächst empor in den Dachstuhl. Nicht nur die kleinen, sondern auch die großen Gäste werden von den vielen Holzbalken, die das riesige Dach des Domes tragen, beeindruckt sein. Der Aufstieg zu den Glocken ist ein weiterer Höhepunkt. Die Führungen starten jeweils 15 Uhr und sind inhaltlich speziell auf Kinder ausgerichtet. Eintrittskarten gibt es im Domladen und unter der Telefonnummer 03731 25598. Um Anmeldung wird gebeten, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.