Spektakuläres auf der Leinwand

Freizeit Kinotag mit Ausblick in die kulturelle Zukunft Fankenbergs

spektakulaeres-auf-der-leinwand
Foto:aerogondo/Getty Images/iStockphoto

Frankenberg. Am 14. April gibt es zum Kinotag im Welt-Theater wieder abwechslungsreiche Kost für kleine und große Filmliebhaber. "Wie immer starten wir um 15 Uhr mit der Kindervorstellung", so Vereinsvorsitzender Falk-Uwe Langer. Diesmal sind "The Goonies" auf der Leinwand zu Gast. "Nach dem Drehbuch von Steven Spielberg bietet dieser Streifen eine ununterbrochene Folge von Effekten und Spannungsbögen."

Abends folt ein Sci-Fi-Knaller

Um 17 Uhr beschäftigt sich ein kurzweiliger Vortrag mit dem "Welt-Theater im neuen Bildungscampus der Stadt Frankenberg". Mit Bildern und Animationen von Liane Rickert wird ein Ausblick in die kulturelle und künstlerische Zukunft von Frankenberg geboten, musikalisch untermalt mit Gesang und Klavier.

Der Große Abendfilm um 19.30 Uhr bringt einen absoluten Klassiker im 35-mm-Format auf die Leinwand: "Matrix" (USA/Australien 1999) - eine Science-Fiction-Legende mit Keanu Reeves und Laurence Fishburne in den Hauptrollen. Mit opulenten Bildern und spektakulären digitalen Effekttechniken ist diesem Film zweifellos ein bemerkenswertes Stück Filmgeschichte der jüngeren Zeit gelungen. Der Eintritt ist frei.