Spende zum Erhalt der Bücherschätze

Aktion Verein unterstützt historische Möller-Bibliothek

Freiberg. 

Die Andreas-Möller-Bibliothek, letzte historische Schulbibliothek Sachsens, enthält zahlreiche Bücherschätze. Um diese zu erhalten und für zukünftige Generationen zu bewahren sind Restaurationen, manchmal sehr aufwändige und kostenintensive Arbeiten, notwendig - ohne Spenden schwer zu realisieren. Die Andreas-Möller-Bibliothek wurde diese Woche vom Verein "FDP hilft" der FDP-Landtagsabgeordneten mit einer Spende in Höhe von 750 Euro unterstützt. Überreicht wurde diese von Benjamin Karabinski. "Ich selbst habe als Schüler dieses Gymnasiums viele Stunden in der 'Andreas-Möller-Bibliothek' verbracht. Als ehemaliger Schüler und als Stadtrat bin ich sehr stolz auf unsere nunmehr fast 450 Jahre alte, einzigartige Schulbibliothek", erklärt der Landtagsabgeordnete.