Spielfreude und Klangvielfalt

Konzert Musikalische Begegnung in der Georgenkirche Flöha mit Querflöte, Klarinette und Violoncello

spielfreude-und-klangvielfalt
Das Canella-Trio gastiert am Sonntag in der Georgenkirche Flöha.Foto: Andreas Lamm

Flöha. Am 10. Februar ist um 17 Uhr das Canella-Trio zu Gast in einem Konzert inder Georgenkirche Flöha. Heiter und vergnüglich präsentieren sich die drei Musikerinnen Anna Reuter, Magdalena Steinberg und Felicitas Ressel. Sie musizieren in der außergewöhnlichen Besetzung von Querflöte, Klarinette und Violoncello in dem 2009 gegründeten Ensemble aus Leipzig. Auf dem Programm stehen Werke von Bach, Mozart, Telemann und Schulhoff. Die Werke werden mit Leichtigkeit und Spielfreude dargeboten, die sich auf den Zuhörer übertragen.

Die reiche Klangvielfalt dieser Besetzung und die Liebe zum musikalischen Detail machen ein Konzert vom Canella-Trio zu einem inspirierenden Erlebnis. Eintrittskarten können an der Abendkasse erworben werden.