Spielplätze Neue Nutzung alter Areale

Das Terrain ehemaliger Strumpffabriken wird seit dem Abriss mehr und mehr anderweitig genutzt. So wurde an der Muldenterrasse kürzlich der zweite Spielplatz im Lunzenauer Stadtgebiet übergeben. Weitere fünf gibt es in den Ortsteilen. Mittelpunkt des Spielplatzes ist ein großes Schiff. Versehen mit Bullaugen, Steuerrad, Tauen und beweglichen Bohlen kann nun am Muldeufer Meeresfeeling erlebt werden. Seite 2