• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Chemnitz

Spielplatz in Hennersdorf geplant

Soziales Sportverein engagiert

Hennersdorf. 

Hennersdorf. An der kleinen Sporthalle Hennersdorf soll ein Spielplatz entstehen. Allerdings hat das Vorhaben auch seinen Preis. Den Schätzungen und vorliegenden Angeboten zu Folge dürfte er einen mittleren fünfstelligen Betrag kosten. Um bei der Finanzierung die Lasten auch etwas von der Stadt zu nehmen, hat Initiator Udo Haußmann, der Chef des Hennersdorfer Sportvereins, nun eine Spendenaktion ins Leben gerufen. "Dabei zählt jeder Euro. Schließlich geht es um unsere Kinder, die unsere Zukunft bedeuten", erklärt Haußmann. Der ursprüngliche Plan, dieses kleine Spielparadies für die Steppkes auf einer Wiese in unmittelbarer Nähe zur Holzbrücke zu errichten, wurde jedoch nicht genehmigt. Schließlich wurde 2020 der aktuelle Standort befürwortet. "Da mittlerweile die Kosten für den Bau jedoch deutlich gestiegen sind, wollen wir nun mit Hilfe von Spenden Geld einnehmen, um die Mehrkosten etwas aufzufangen. (Spendenkonto: Stadtverwaltung Augustusburg Sparkasse Mittelsachsen. IBAN: DE87 8705 2000 3620 0014 80 unbedingt Verwendungszweck "Spielplatzbau Hennersdorf und den Namen des Spenders angeben).