Sportlich Handicaps überwinden

Bewegung Teilnahme am Inklusionslauf am 23. September noch möglich

sportlich-handicaps-ueberwinden
Foto: lzf/Getty Images/iStockphoto

Freiberg. Zum 35. Mal wird am 23. September 2017 der Freiberger Herbstlauf stattfinden. Diesmal bereichert um einen besonderen Teil, denn es ist geplant, dass unter dem Motto "Einfach?Mensch!Lauf." behinderte und nicht-behinderte Menschen gemeinsam auf die Strecke gehen. Diese wird zwei Kilometer lang sein und die Hauptaufgabe besteht für die Läufer darin, sich gegenseitig zu unterstützen.

Dabei kann jeder mitmachen, der Spaß an Sport und Bewegung hat. Eine Startgebühr wird nicht erhoben. "Wir suchen Interessierte, die an dem Lauf teilnehmen möchten", sagt Pitt Götze vom organisierenden Thiathlon- und Skiverein Freiberg. Man kann sich beim Verein melden, eine Mail an einfach@freiberger-herbstlauf.de schreiben oder zum gemeinsamen Training kommen. Dieses findet immer an jedem letzten Donnerstag im Monat um 19 Uhr beim Stundenlauf mit Musik auf dem Platz der Einheit statt.

Unterstützt wird die Idee unter anderem vom Kreissportbund und dem Behindertenbeirat Mittelsachsen sowie der Diakonie Freiberg und der AG Inklusion der TU Bergakademie.