Sportliches Wochenende für Kinder und Familien

Veranstaltung Kindersporttage des TSV Fortschritt Mittweida

sportliches-wochenende-fuer-kinder-und-familien
Auch bei den 4. Kindersporttagen des TSV Fortschritt Mittweida sorgen Mädchen und Jungen aus der Region wieder für abwechslungsreiche sportliche Vergleiche. Foto: Uwe Schönberner (Archiv)

Mittweida. Am letzten November-Wochenende des Jahres 2017 ist es in der Sporthalle am Schwanenteich, Leipziger Straße 15, wieder soweit: Es steigen die Kindersporttage des TSV Fortschritt Mittweida. "Sie erleben in diesem Jahr schon wieder ihre vierte Auflage", informiert Wettkampfleiter und Ideengeber Maik Metzler vom engagierten Mittweidaer Sportverein.

Absage aller Grundschulen

Los gehen die mit sportlichen Aktivitäten wieder voll gepackten beiden Tage am Samstag, um 8.30 Uhr mit dem bekannten Wettbewerb "Mach mit - mach's nach - mach's besser!". Metzler: "Nachdem leider alle sechs eingeladen Grundschulen in und um Mittweida abgesagt haben, in diesem Jahr mit Vereinsmannschaften". Es geht in elf Spielrunden - unter anderem mit Biathlonstaffel, Triathlon, Würfelspiel, der Wissensrunde "Schnell und Hell" sowie der Familien - und der großen Abschlussstaffel - um Preise im Wert von insgesamt 1.350 Euro. Diese Summe hätten sicher auch die Grundschulen gut gebrauchen können.

Auch Kitas mit dabei

Der Nachmittag bietet ab 13.30 Uhr ein Kinder-Hallenfußballturnier mit sechs Teams. Das große Schauturnen der Abteilung Turnen des TSV Fortschritt Mittweida beendet ab 18 Uhr den ersten der beiden Kindersporttage 2017. Der Sonntag bietet ab 9.30 Uhr das beliebte Bambini-Fest für Kindereinrichtungen. Erstmals in diesem Jahr auch mit der Kita "Regenbogen" vom Träger Arbeiterwohlfahrt Südsachsen. Weitere beteiligte Einrichtungen: die beiden Kitas "Sonnenschein" und "Spielhaus" aus Mittweida sowie Einrichtungen aus Altmittweida, Frankenau und Lauenhain. Fortschritt präsentiert sich außerdem mit all seinen Abteilungen. Organisiert und durchgeführt werden die 4. Kindersporttage vom TSV Fortschritt Mittweida mit Unterstützung der Stadt, dem SV Germania Mittweida, zahlreicher Sponsoren und vielen freiwilligen Helferinnen und Helfern.