Spuk an der Modellbahn

Event Eisenbahn-Verein Markersdorf/Chemnitztal feiert 65 Jahre

spuk-an-der-modellbahn
Gruslige Gestalten erschrecken die Fahrgäste entlang der Tour durchs mystische Schweizerthal. Foto: Andrea Funke/Archiv

Markersdorf. Gemeinsam mit den Hobbybastlern des Modelleisenbahnvereins Markersdorf/Chemnitztal wollen die Eisenbahnfreunde ein außergewöhnliches Saisonende gestalten. Das 65-jährige Bestehen des Modelleisenbahnvereins wird dabei unter anderem mit einer Sonderschau kleiner Eisenbahnen gewürdigt.

Am 21./22. und 28./29. Oktober wird auf dem Bahnhof im Claußnitzer Ortsteil Markersdorf Feststimmung herrschen. Robin Helmert von den Eisenbahnfreunden Chemnitztal lädt ein: "Die Museumsbahn verkehrt jeweils ab 13 Uhr bis hinein in den Abend. Das kulinarische Angebot stellen Gulaschkanone und Marktbuden sicher und für die Kleinsten wird es auch wieder eine Bastelstube geben. Für die Geisterzüge am zweiten Festwochenende empfehlen wir dringend eine Platzreservierung unter 0152 52 42 46 33".