• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Stadt bereitet sich auf das Fest vor

Programm Musik, Zauberschau, Feuerwerk: Besucher erwartet buntes Wochenende

Traditionell findet am letzten Juliwochenende, dem kommenden Samstag und Sonntag, das alljährliche Talsperrenfest in Kriebstein statt. Die Veranstalter des Zweckverbandes freuen sich dabei in Zusammenarbeit mit dem Mittelsächsischen Kultursommer auf zahlreiche Besucher. "Wir hoffen natürlich in erster Linie auf perfekte äußere Bedingungen und gutes Wetter, damit wir auch in diesem Jahr wieder über 8000 Gästen ein schönes Festwochenende bescheren können", so Thomas Caro, Geschäftsführer des Zweckverbandes Kriebsteintalsperre. Für ein buntes und vielfältiges Programm wollen die Organisatoren dabei erneut sorgen. Für die Kinder wird es an beiden Tagen eine Piratenzaubershow und ein Puppentheater geben. Neue Ideen sollen dabei altbewährte Konzepte ergänzen: "Wir setzen auf unsere berühmte Bootsparade sowie das allseits beliebte Höhenfeuerwerk über dem Stausee", fügte Caro hinzu. Neu hingegen ist das Neptunfest des Geringswalder Faschingsclubs, der auch die Kostüme zur Verfügung stellen wird. Wie beim Badfest werden die Kinder von Mitgliedern des Faschingsclubs 'gehascht'. "Neptun gehört als Figur einfach zur Talsperre, daher auch das Neptunfest", erklärte Caro. Zu den musikalischen Höhepunkten des Abends zählen die Happy Feeling Band und die Coco-Band. Natürlich werden viele Gastronomen und Schausteller auch für das leibliche Wohl der Gäste sorgen. Am Sonntag soll das Programm mit einem bunten Musikmix ausklingen. Die Eintrittskarten sollten die Besucher des Talsperrenfestes außerdem gut aufbewahren. Gegen Vorlage dieser erhalten sie einen Rabatt in Höhe von zwei Euro auf den Eintrittspreis zum Motorbootrennen am darauffolgenden Wochenende. Der Eintritt für das Talsperrenfest kostet am Samstag drei und am Sonntag zwei Euro, Studenten Schüler und Schwerbeschädigte zahlen jeweils einen Euro. Start des Festes ist am Sonnabend um 13 Uhr und am Sonntag um 10 Uhr.



Prospekte