• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Stadtfest lockt mit Vielfalt

Veranstaltungstipp Werdau feiert vom 18. bis 20. September

Werdau. 

Das Programm für das Stadt- und Straßenfest in Werdau steht fest. Die Fete, die zum 21. Mal steigt, findet vom 18. bis 20. September in der Innenstadt statt. Am Freitag treten auf der Markt-Bühne wieder Bands aus Werdau und Umgebung auf. Dazu gehören "Die Strawberries" und "The Porridges". Am Samstag können die Besucher wieder über die Händermeile auf der August-Bebel-Straße bummeln. In den Nachmittagsstunden gastieren Maike und Jörg Probst auf der Markt-Bühne. Sie wollen mit einer Pavian-Dressurshow für Begeisterung sorgen. Am Abend erklingen dann rockigere Töne. Dann sorgt die Partyband "Anna and the Rock`s" für Stimmung. Nach dem Feuerwerk mit dem Pyromanics-Team gibt es noch einen Kracher: Ab 22.15 Uhr ist der Auftritt der Musiker von "Starfucker" geplant. Nach einer kurzen Nacht lohnt sich das zeitige Aufstehen am Sonntag. Nach dem ökumenischen Gottesdienst gibt es eine Neuheit zum Stadt- und Straßenfest. Die "Freie Presse" lädt zum Familien-Radlertag ein. Der Start erfolgt 10.45 Uhr vor dem Rathaus. In den Nachmittagsstunden präsentieren Händler aus Werdau gemeinsam eine Modenschau. Danach übernehmen mit Gitte und Klaus die bekanntesten Volksmusiker der Region den Staffelstab. Zum Abschluss lassen "Gipsy" und "Sax´n Rock" die DDR-Zeiten musikalisch aufleben.



Prospekte