• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Sachsen

Straße teilweise wieder frei

Ausbau Nahtlos wird weitergemacht

Freiberg. 

Dem Spaß der Freiberger an ihren Umleitungen und Straßensperrungen dürfte in den kommenden Tagen zumindest teilweise etwas Abbruch getan werden. Die Dr.-Külz-Straße wird zumindest auf dem Teilstück zwischen der B101 und der Parkstraße am kommenden Montag, den 14. September wieder für den Straßenverkehr freigegeben, was besonders Besucher des Tivoli erfreuen dürfte. "Auf diesem Abschnitt ist der seit April dieses Jahres laufende grundhafte Ausbau abgeschlossen", teilt Jörg Spillner, Sachgebietsleiter Straßenwesen im Tiefbauamt, mit. "Zwischen Park- und Lessingstraße werden die Arbeiten nahtlos weitergeführt." Das endgültige Bauende und damit die vollständige Straßenfreigabe ist für den 6. November 2015 geplant. In den Ausbau der Dr.-Külz-Straße wurden dann insgesamt etwa 650.000 Euro investiert.



Prospekte