Tänzerrinnen feiern den 1. Mai

Fest Oederan als Teil der europaweiten Tanz-Performance "Work it Out"

taenzerrinnen-feiern-den-1-mai
Foto: Ulli Schubert

Oederan. Der Marktplatz der Stadt war am 1. Mai Teil der europaweiten Tanz-Performance "Work it Out", eine Aktion der Europäischen Route der Industriekultur (ERIH), deren Mitglied auch das Museum Oederan ist. In zehn Ländern Europas tanzten vornehmlich in oder vor Industriedenkmälern junge Leute nach der gleichen Choreografie zur Europa-Hymne im Electronic Dance Stil.

Die Tänzer in blauen Work-it-Out-Kappen stellten auch Handgriffe und Gesten der Arbeit aus früheren Zeiten dar. In Oederan übernahmen das 40 Mädels der Funkengarden der Carnevalsclubs aus Breitenau und Frankenstein sowie Kita-Kinder. Während der mehrfachen Aufführung kamen zahlreiche Oederaner vorbei. Alle Tanzshows sind im Internet zu sehen, so von flugass daniel auf Youtube und über die ERIH-Seite: www.erih.net.