Tag des offenen Gartens in Frankenberg

Veranstaltung Landfrauen laden im Juni ein

tag-des-offenen-gartens-in-frankenberg
Foto: bl/Beate Kuretzky

Frankenberg. Es ist wieder soweit. Nachdem in den letzten Jahren der "Tag des offenen Gartens" immer größere Beliebtheit erfreut und sich weit über die Kreis- und Ortsvereine hinaus herumgesprochen hatte, veranstalten die Landfrauen in diesem Jahr den 4. "Tag des offenen Gartens". Dabei sind nicht nur die Landfrauen aufgerufen, Einblicke in ihre Gärten zu gewähren, sondern auch alle anderen, die Freude am Gärtnern haben und ihren ganzen Stolz einmal Gleichgesinnten präsentieren möchte.

Gastgeber können sich noch anmelden

In ländlichen Gärten spiegeln sich gleichzeitig Zeitgeist, Tradition und Natürlichkeit wieder. Viele Gärten schlummern als kostbare Schönheiten im Verborgenen. Egal ob es sich um einen kleinen idyllischen Hinterhofgarten handelt oder Sie einen naturnahen Wiesen- und Waldgarten hegen und pflegen - jeder ist etwas Besonderes und verdient es einmal mit anderen geteilt zu werden. Im vergangenen Jahr konnten 20 Gärten besucht werden. Wer Gastgeber sein möchte, findet hier weitere Infos: www.slfv.de/offener-garten.