Tagespflege in familiärer Atmosphäre

Eröffnung Pflegeservice Reiß erweitert Angebot

Das erste, was auffällt, ist die warme Farbe in allen Räumen: Orange, Gelb, ein Braunton. Sofort hat man den Eindruck, hier könne man sich wohlfühlen. Wir besuchen die "Tagespflege Reiß" am Tag ihrer Eröffnung, Mittwoch dieser Woche. Alles ist hergerichtet zur Besichtigung am Tag der offenen Tür. "Seit dem 1. Juli 2009 sind wir mit dem Pflegeservice Am Goldbachtal 4 im ambulanten Bereich tätig", erzählt Chef Bernhard Reiß. "Mit den Räumlichkeiten im Gewerbegebiet Süd 12 erweitern wir nun unser Angebot auf die Tagespflege." Diese Arbeiten dafür dauerten bis in die vergangene Woche hinein. Alle Räume sind ebenerdig und barrierefrei gestaltet. Doch musste dafür manches gestemmt werden. "Die Badtür beispielsweise", erzählt Pflegedienstleiterin Jacqueline Rietzschel. "Das waren hier vorher normale Büroräume. Da war nichts darauf ausgerichtet, dass sich Menschen in Rollstühlen hier bewegen." Weshalb die Tür zu den Sanitäreinrichtungen verbreitert werden musste. Neben den zwei Ruheräumen und dem Therapieraum, dem Eingangsbereich und der Küche gibt es eine Pflegedusche und drei behindertengerechte WC.