Talente erobern die Bühne im "Welt-Theater"

Freizeit Kulturtage der Frankenberger Jugend und ein krimineller Kinotag

talente-erobern-die-buehne-im-welt-theater
Die BBC-Crew lädt wieder zum Mitmachen ein. Foto: Ulli Schubert/Archiv

Frankenberg. Der morgige Sonnabend ist der letzte Tag der diesjährigen Kinder- und Jugendkulturtage in Frankenberg. Sie wurden wiederum vom Gemeinschaftswerk und seinen Netzwerkpartnern organisiert.

Nach vielfältigen kulturellen Aktionen in der Wartehalle des ehemaligen Bahnhofs am Donnerstag und den sportlichen Aktivitäten am Freitag ist Samstag das Kino "Welt-Theater" Treffpunkt der jungen Leute. Bereits ab 9 Uhr lädt die Broken Beat Crew zum offenen Training ein. Ab 14 Uhr gibt es ein Programm mit Tanz und Musik, mit Gesang und Theater und natürlich mit dem Talentefest für alle Kinder und Jugendlichen im Kino "Welt-Theater".

Ein Kino ganz kriminell

Und auch der nächste Kinotag im "Welt-Theater" wirft schon seine Schatten voraus. Am 17. Juni wird es ziemlich kriminell zugehen. Um 15 Uhr läuft als Film für die ganze Familie "Unternehmen Geigenkasten", 1985 in der DDR entstanden. 17 Uhr ist ein neuer Spaß mit dem Kinohausmeister und der Broken Beat Crew zu erleben, die dann als Straftäter im Kino unterwegs sind.

Als großer Abendfilm ist dann ab 19.30 Uhr "Das indische Tuch" von Alfred Vohrer aus dem Jahre 1963 zu sehen, unter anderem mit Klaus Kinski, Eddi Arendt, Hans Clarin und Heinz Drache. Ein cineastisches Schmeckerchen, wie die Organisatoren versprechen.