Teilnehmer für Eisstock-Challenge gesucht

Sport Finale am 21. Januar in Freiberg

teilnehmer-fuer-eisstock-challenge-gesucht
Die Sieger der letzten Eisstock-Challenge: das Team "Vier mit Willi". Foto: Wieland Josch/Archiv

Freiberg. Ein Vergnügen der besonderen Art bietet die Eisbahn im Hof von Schloss Freudenstein, denn dort steigt am 21. Januar das Finale der großen Eisstock-Challenge. Wer daran teilnehmen möchte, der hat jetzt noch Gelegenheit, sich per E-Mail an info@event-gsm.de, per Fax an 03731/363295 oder telefonisch unter 03731/363225 anzumelden.

So funktioniert es

Die Voraussetzungen sind relativ einfach: Ein Team aus vier Mitgliedern, ein möglichst lustiger Name und jede Menge Spaß. Schon kann es losgehen. Jeder Spieler hat bei der Eisstock-Challenge drei Versuche, das Sportgerät so nah wie möglich an den Mittelpunkt einer Zielfläche zu bringen. Je weiter vom Zentrum entfernt, desto mehr Minuspunkte werden notiert. Für das Finale qualifizieren sich die acht besten Teams der Vorausscheide. Zu gewinnen gibt es natürlich auch etwas. Die Sieger dürfen sich auf eine Bootstour für acht Personen auf der Talsperre Kriebstein inklusive Grill-Buffet freuen. Kinogutscheine erwarten die Zweitplatzierten und die Dritten können es sich im Johannesbad gut gehen lassen. Feuchtfröhlicher Trostpreis für alle anderen ist ein kleines Fass Freiberger Bier.