Tipp Sehenswertes in der Region Mittweida

Lauenhain/Tanneberg. 

Die beiden kleinen Orte vor den Toren der großen Kreis- und Hochschulstadt Mittweida haben auf jeden Fall ihren Reiz. Heute wie damals wurden sie auch oft und gern von den Städtern besucht. Nicht zuletzt wegen ihrer reizvollen Lage unmittelbar an der idyllischen Talsperre Kriebstein. In Lauenhain ist das insbesondere das Talgut mit der Zschopautalhalle sowie die Gaststätten in unmittelbarer Nähe.

Auch der Nachbau des ehemaligen Segelschulschiffes Niobe gegenüber der künstlichen Ruine Raubschloss Ringethal wird gern besucht. Mit dem Wappenfelsen und Anlegestellen für Motorboote am Zschopauufer kann gern auf Lauenhainer Flur Station gemacht werden. Mit der geologischen Besonderheit - "Tanneberger Felssturz" und dem jährlichen Alttraktorentreffen ("Schleppertreffen") hat Tanneberg neben der beeindruckenden Kirche auch noch einiges zu bieten.