Tipp Jazz-Konzert im "Goldenen Stern"

Burgstädt. Der rührige Jazzclub Burgstädt um seinen Vorsitzenden Alexander Breitenbach veranstaltet am 19. Oktober um 20 Uhr im "Goldenen Stern" in der Herrenstraße 14 ein weiteres Konzert: Die in Sachsen beheimatete Gruppe "Oriental Jazz Company" bringt mit ihrem Sound eine neue Klangfarbe in die Kleinstadt. Das Konzert ist durch das Saiteninstrument Sitar diesmal orientalisch geprägt. Gespielt wird die Sitar vom Multi-Instrumentalisten Thomas Lange, der bereits durch seine Auftritte mit der Watertower Jazzband, in der er Bass spielt, und vom ersten Blue Night-Konzert in Mohsdorf, bei dem er sich mit der Mundi präsentierte, bekannt ist. Am Freitag tritt er in Burgstädt erstmals mit seiner eigenen Formation auf. Der Eintritt ist frei. www.jazzclub-burgstaedt.de.com