Tödlicher Arbeitsunfall eines LKW-Fahrers in Freiberg

Blaulicht 59-Jähriger wurde bei Verladearbeiten tödlich verletzt

Freiberg. 

Freiberg. Am Mittwochmorgen ereignete sich auf einer Baustelle auf dem Werksgelände der Siltronic AG in Freiberg gegen 7.45 Uhr ein tragischer Unfall. Ein LKW-Fahrer einer externen Firma ist dabei tödlich verunglückt. Ein hinzugerufener Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen.

 

Kripo ermittelt

Die Chemnitzer Kriminalpolizei hat zusammen mit der Landesdirektion Sachsen, Abteilung Arbeitsschutz, die Ermittlungen zum Geschehen aufgenommen. In diesem Zusammenhang muss nun genau geprüft werden, wie es zu dem Unfall kam. Die Ermittlungen dauern an.

 

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!