Tödlicher Verkehrsunfall

Polizei Ersthelfer konnte nichts mehr ausrichten

toedlicher-verkehrsunfall
Foto: deepblue4you/iStockphoto

Hainichen. Gestern Nachmittag befuhr ein 45-Jähriger die Mittweidaer Straße stadteinwärts. Aus bislang unbekannter Ursache fuhr er in einer Rechtskurve weiter geradeaus, kam nach links von der Fahrbahn ab und an einem Hang zum Stillstand. Ein Baum und ein Container wurden dabei beschädigt. Das Unfallopfer wurde in einem nicht ansprechbaren Zustand vorgefunden. Trotz entsprechender Maßnahmen des Ersthelfers verstarb der Mann noch am Unfallort.