Toni gefällt hier einfach alles

Jugendclub Eltern schauen sich beim ersten Familientag um

Erstmals waren jüngst die Eltern zum Familientag in den Kinder- und Jugendclub "Am Bahnhof "eingeladen, um zu erfahren, was ihre Sprösslinge dort alles erleben können. "Wir wurden nun nicht gerade überrannt. Aber ein Anfang ist gemacht und wir werden eine solche Einladung bestimmt mal wieder aussprechen", konstatierte Jugendclub-Mitarbeiterin Anna Kuschmierz.

Im Gegensatz zu seinem Sohn sah Raul Schubert erstmals die Klubräume. Und wurde gleich an der Tischtennisplatte mächtig ins Schwitzen gebracht. "Ich freue mich, dass Toni fast jeden Tag hier sein und auch in der Theatergruppe mitmachen kann", sagte der Papa, nachdem er wieder zu Atem gekommen war. "Das ist mir viel lieber, als wenn er zuhause vor dem Computer sitzen würde." Der elfjährige Toni mochte gar keines von den Angeboten hervorheben. "Mir gefällt hier einfach alles."

Auch Silke Weist zeigte sich von den Angeboten sehr angetan. "Ich finde es sehr schön, wie hier auf die Bedürfnisse der verschiedene Altersgruppen eingegangen wird." Und Jenni Wenzel freut sich, dass der Klub jeden Tag gut besucht ist. Die künftige Erzieherin absolviert hier noch bis Mitte März ein dreimonatiges Praktikum.