• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Tore sorgen für tollen Saisonauftakt

Handball HSG Sachsenring will in die Bezirksliga

Hohenstein-Ernstthal. 

Die Handballer der HSG Sachsenring haben einen Saisonstart nach Maß hingelegt. In der 1. Bezirksklasse gelang im Derby gegen Burgstädter HC ein haushoher 40:18-Sieg, bei dem die Gastgeber ihrem Gegner nie den Hauch einer Chance ließen. Schon zur Pause war beim Stand von 20:9 eine Vorentscheidung gefallen, denn die Sachsenring-Mannschaft spielte in Angriff und Abwehr bärenstark. Linkshänder Florian Morzinek erzielte elf Treffer. Marc Bohn und Christian Borck markierten jeweils sieben Tore. "Für den Auftakt war das eine gute Vorstellung", sagte Trainer Thomas Sabin, der mit seiner Mannschaft in dieser Saison einiges vorhat. Denn Ziel ist es, in die Bezirksliga aufzusteigen. Am kommenden Wochenende hat die HSG Sachsenring spielfrei. Am Sonntag, den 27. September, findet dann das nächste Heimspiel statt, in dem wieder eine Spitzenleistung gefragt sein wird. Denn mit dem TSV Oelsnitz aus dem Vogtland kommt eine der Mannschaft ins Hot-Sportzentrum, die ebenfalls ganz vorn mitspielen will. Anpfiff der Partie wird 11 Uhr sein.



Prospekte