• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Tourismus in Freiberg nimmt mehr Fahrt auf

Suche Neue Stadtführer sollen die Silberstadt präsentieren

Freiberg. 

Freiberg. Der Silberrausch tut seine Wirkung. So könnte man es etwas salopp formulieren, doch steckt dahinter tatsächlich eine Erfolgsgeschichte, die noch nicht zu Ende erzählt ist. Denn Freiberg entwickelt sich im touristischen Sinne stetig weiter und kann schon erste Zahlen präsentieren. "Vor allem hat sich der neue Standort der Tourismus-Information bewährt", sagt Oberbürgermeister Sven Krüger. Mit dem Umzug ins Silbermann-Haus am Schlossplatz nahmen die Zahlen der Besucher rasant zu und mit ihnen der Umsatz.

Im August 2017 eröffnet konnten für das gesamte Jahr gut 42.000 Euro verzeichnet werden. In der ersten Jahreshälfte 2018 sind es nun schon knapp 39.000 Euro, was auf ein Rekordergebnis zum Jahresende hinweist. Wirtschaftlich sei das schön, aber viel wichtiger, so sieht es Krüger, ist die Frequenz, die sich daraus ablesen lässt.

Freiberg-Gutschein kommt gut an

Auch der Freiberg-Gutschein erweist sich als perfekte Idee. Mehr als 5.000 mit einem Gesamtwert von 75.000 Euro sind davon inzwischen abgesetzt worden. 86 Gewerbetreibende sind an diese Aktion angeschlossen. Ansteigend ist die Zahl der Touristen. "Schon jetzt ist in der Weihnachtszeit kein Zimmer mehr in der Stadt zu bekommen", sagt Sven Krüger. Was aber auch bedeutet, dass an dieser Stelle noch etwas getan werden muss, um die Nachfrage zu befriedigen. Sehr populär sind die Erlebnisstadtführungen mit Silbermanns Haushälterin Anna Magdalena Poltermann, dem Braumeister Michael oder auf den Spuren von Sabine Eberts Hebamme.

Stadtführer gesucht!

"Wir suchen aber noch weitere Stadtführer", ruft Krüger auf. "Insgesamt haben wir zwar schon mehr als 20, doch könnten wir noch flexibler sein." Wer sich dafür interessiert, kann sich an Monika Kutzsche in der Tourist-Information wenden. Entweder direkt oder per Telefon unter 03731/273660 sowie per E-Mail an die Adresse Monika_Kutzsche@Freiberg.de.



Prospekte & Magazine