• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Tunnelbrand in Freiberg: Ermittlungen aufgenommen

blaulicht Die Feuerwehr war rechtzeitig zur Stelle

Freiberg. 

Freiberg. Am Sonntagabend gegen 20 Uhr kam es im Fußgängertunnel zwischen der Zuger Straße und dem Hauptbahnhof in Freiberg zu einer Rauchentwicklung, zu der Feuerwehr und Polizei alarmiert wurden. Die Kameraden der Feuerwehr Freiberg konnten im Tunnel einen brennenden Papierhaufen in einem Einkaufswagen schnell löschen. Danach belüfteten sie den Tunnel. Personen wurden nicht verletzt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.