Turniere, Kostüme und leckeres Essen

Schloss Wolkenburg Erster Markt war ein Erfolg

Es war ein erster, zunächst gewagt erscheinender Versuch - aber er hat sich gelohnt: Der historische Weihnachtsmarkt, der am Wochenende im Innenhof von Schloss Wolkenburg abgehalten wurde, erwies sich als Publikumsmagnet. Rund 1700 Besucher schätzten die Veranstalter für beide Tage ein. "Vor allem das Kinderprogramm unserer Anbieter wurde sehr gut angenommen - das ist nicht bei allen Festen in diesem Stil so", gab Uta Dietrich bekannt. "Ganz besonders möchten wir uns beim Förderverein des Schlosses bedanken, dessen Mitglieder nicht nur bei der Organisation und Ausgestaltung, sondern auch beim Führen der 'Schloss-Schänke' aktiv waren."

Die Mitarbeiterin der Stadtverwaltung, die durch persönliche Kontakte und Erfahrungen von anderen Mittelalterfesten viele Unterstützer gewinnen konnte, weiter: "Auch die Kameraden der Wolkenburger Feuerwehr haben sich kräftig eingebracht. Dank ihnen gab es unter anderem auch leckeres Stockbrot und einen schönen Lampionumzug." Eine Neuauflage des Marktes ist durch den großen Erfolg für das kommende Jahr denkbar.