TV-Tipp: Große Doku im MDR über Schloss Augustusburg

Tipp Schloss zelebriert 450. Jubiläum in diesem Jahr

Augustusburg. 

Augustusburg. Es gibt viele Geschichten über das "Jagd und Lustschloss", über die "Krone des Erzgebirges" und vielleicht über das "schönste Schloss Europas". Es gibt viele Museen auf dem Schloss und gelebte Geschichte auf Schloss Augustusburg. Es ist auch immer wieder schön, die Malereien, historischen Fotos und Filmaufnahmen zu bestaunen. Amheutigen Dienstag kann man um 21.00 Uhr das Werk im MDR bestaunen.

 

Lange historische Geschichte

450 Jahre steht es nun, das Schloss, erbaut auf dem Schellenberg. Heronimus Lotter baute es für den Kurfürsten, der wiederum zog von dort aus in die Jagd, in die erzgebirgischen Wälder. Gefeiert wurde dann hinter den starken Schlossmauern.

 

MDR drehte Serie "Der Osten - Entdecke wo du lebst"

In diesem Jahr wird das 450. Schlossjubiläum zelebriert. Ein Drehteam des MDR war auch bei den Feierlichkeiten dabei und wird in die Historie des Schlosses eintauchen. Man kann also gespannt sein, wie die 450-jährige Schlossgeschichte in 45. Minuten umgesetzt wurde.

 

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!