Umfrage Karriereschub durchs Ehrenamt

Gutes tun der Karriere wegen: Viele Berufsanfänger und -einsteiger erhoffen sich durch ehrenamtliches Engagement mehr Chancen im Berufsleben. Das hat eine repräsentative Umfrage im Auftrag des Gesundheitsportals "www.apotheken-umschau.de" herausgefunden. Jeder sechste Befragte im Alter zwischen 20 und 29 Jahren, der ein Ehrenamt ausübt, erhofft sich demnach von seinem Engagement ein Plus für die berufliche Karriere (17,0 Prozent). Fast ebenso viele geben als Motivation für ihre unentgeltliche Arbeit an, sie könnten dabei verschiedene berufliche Tätigkeitsfelder ausprobieren (16,4 Prozent). Einige spekulieren auch darauf, durch ihr freiwilliges, kostenloses Engagement in diesem Bereich irgendwann die Möglichkeit auf eine feste, bezahlte Stelle zu bekommen (7,7 Prozent).