Umzug ging schief: Kleintransporter überschlägt sich auf A4

Polizei Die zwei Insassen sind leicht verletzt

Frankenberg/A4. 

Am Donnerstagmorgen ereignete sich auf der A4 Fahrtrichtung Chemnitz zwischen Frankenberg und Chemnitz-Ost ein Verkehrsunfall. Ein Umzug ging gründlich schief. Ein Kleintransporter mit doppelachsigem großem Hänger, beladen mit Umzugsgut, schaukelte sich während der Fahrt auf, überschlug sich und krachte in die Leitplanke. Das gesamte Umzugsgut (Möbel, Koffer, Bücher usw.) verteilte sich auf der Autobahn. Die zwei Insassen des Kleintransporters wurden leicht verletzt und zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Zwei Spuren der Autobahn mussten zur Bergung gesperrt werden. Es bildete sich ein zirka fünf Kilometer langer Stau in Fahrtrichtung Chemnitz.