Unbekannte sprühen Hakenkreuz auf Skaterrampe

Kriminalität Der Zeitraum, in dem die Tat verübt wurde, ist bisher noch unklar

unbekannte-spruehen-hakenkreuz-auf-skaterrampe
Foto: Hieronymus Ukkel/iStockphoto

Mittweida. Auf eine Rampe einer Skateanlage in der Leipziger Straße in Mittweida haben Unbekannte in schwarzer Farbe ein etwa 50 mal 60 Zentimeter großes Hakenkreuz gesprüht. Das verfassungswidrige Symbol wurde gegen 0.30 Uhr in der Nacht zu Dienstag von einem Polizisten bemerkt.

Nun hat die Polizei Ermittlungen wegen des Verdachts des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen aufgenommen. Der Tatzeitraum und die Höhe des Sachschadens ist unbekannt.