Unfall auf der A14: PKW fährt auf Schilderwagen der Autobahnmeisterei auf

Unfall Autobahn Richtung Leipzig wurde zeitweise gesperrt

Döbeln. 

Döbeln/A14. Am heutigen Samstag kam es gegen 10.45 Uhr auf der A14 zu einem Verkehrsunfall. Zwischen der AS Nossen-Nord und der AS Döbeln-Ost war ein PKW Renault Captur auf einen Schilderwagen der Autobahnmeisterei aufgefahren. Die Renaultfahrerin wurde verletzt und ins Krankenhaus eingeliefert. Am Renault entstand Totalschaden. Der Schilderwagen sicherte Reinigungsarbeiten der Meisterei ab. Die Autobahn war in Richtung Leipzig zeitweise gesperrt. Später wurde der Verkehr an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Im Einsatz war die Freiwillige Feuerwehr Nossen. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.