Unter Drogeneinfluss? 26-Jähriger fährt ohne Führerschein durch Frankenberg

Polizei Die Beamten stellten auch einen fehlenden Führerschein fest

Frankenberg. 

Frankenberg. Den 26-jährigen Fahrer eines PKW Renault kontrollierten Polizeibeamte des Reviers Mittweida in der Nacht zum Sonntag in der Straße Am Volkshaus. Dabei kam zutage, dass der Autofahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Zudem stand er offenbar unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln, wie ein Drogenvortest zeigte. Dieser reagierte positiv auf Amphetamine. Gegen den 26-Jährigen wird nun wegen des Verdachts des Fahrens unter dem Einfluss berauschender Mittel sowie Fahrens ohne Fahrerlaubnis ermittelt.