• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News

Unternehmer debattieren über Finanzen

Wirtschaft IHK-Regionalversammlung tagt in Oederan

Oederan. 

Oederan. Das Thema Unternehmensfinanzierung stand im Fokus der jüngsten Tagung der Regionalversammlung Mittelsachsen der Industrie und Handelskammer (IHK) Chemnitz. Als Gastgeber fungierte die Noxmat GmbH in Oederan, die an diesem Standort 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt. Zunächst führte der Noxmat-Geschäftsführer Matthias Wolf durch den Betrieb.

Nach dem Rundgang widmete sich die Regionalversammlung der Sacharbeit. Matthias Wolf referierte zunächst über seine eigenen Erfahrungen im Finanzierungsbereich, danach sprach Florian Aurich von der IHK-Regionalkammer Mittelsachsen über das Thema. Er hob unter anderem hervor, dass die Kammer zum Beispiel eine umfassende Existenzgründerberatung anbietet. Einer der anwesenden Unternehmer unterbreitete den Vorschlag , dass sich die IHK auch um die schon länger bestehenden Unternehmen kümmern und eine Wachstumsberatung in das Programm aufnehmen sollte. Die Regionalversammlung Mittelsachsen ist ein gewähltes Gremium, das 22 Unternehmer aus den verschiedensten Branchen des Landkreises zählt.

"Sie wurden von den bei uns organisierten Betrieben gewählt und bilden eine Art Interessenvertretung", sagte Annette Schwandtke, die Geschäftsführerin der Regionalkammer. Immerhin 16 Mitglieder waren gestern bei Noxmat dabei. "Unsere Treffen dienen dazu, in einen Gedankenaustausch zu treten, Netzwerke zu knüpfen und Kontakte zu pflegen. Es gehört aber auch zu unserer Arbeit, zum Beispiel Beschlüsse zu fassen und damit in die Öffentlichkeit zu gehen", sagte Annette Schwandtke. Stellvertretend dafür nannte die Geschäftsführerin ein zehn Punkte umfassendes Verkehrsentwicklungskonzept, das in der Vergangenheit durch das Gremium aufgestellt wurde.



Prospekte