• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Chemnitz

Update: Trotz Unwetter und Schäden im Erlebnisbad Oederan am Sonntag geöffnet

Unwetter Insgesamt gab es 6 Stellen im Stadtgebiet, an denen die Wehr eingreifen musste

 

Oederan. Ein starkes Unwetter hat in Teilen Mittelsachsens erneut für Schäden gesorgt. So muss das Erlebnisbad Oederan am heutigen Samstag geschlossen bleiben, da die Freizeiteinrichtung am Freitagabend durch Starkregen teilweise überflutet wurde. "Das Planschbecken und die Minigolfanlage hat es erwischt. Mitarbeiter, Freiwillige und Wasserwacht sind aktuell damit beschäftigt, die Anlage zu säubern. Wir arbeiten daran, dass wir unser Freibad am Sonntag wieder öffnen können", sagte Marco Metzler von der Stadtverwaltung Oederan.

Feuerwehr rückt aus

Die Freiwillige Feuerwehr Oederan war am Freitag zwischen 20.20 und 23.30 Uhr mit 14 Kräften und drei Fahrzeugen ausgerückt, um Straßen wieder befahrbar zu machen und Betroffene mit Sandsäcken auszustatten. Insgesamt gab es 6 Stellen im Stadtgebiet, an denen die Wehr eingreifen musste. "Durch die starken Regenfälle war unter anderem an verschiedenen Stellen Schlamm auf die Fahrbahnen gespült worden. Zudem wollten wir verhindern, dass Wasser in Häuser läuft", sagte Marco Schaffarschick von der Oederaner Wehr. Insgesamt habe der Einsatz die Truppe aber nicht vor extreme Probleme gestellt.

Update:
Badelustige müssen am Sonntag dennoch nicht auf einen Besuch im Erlebnisbad Oederan verzichten. " Wir haben es Dank der vielen Helfer geschafft, die Schäden zu beseitigen. Wir können am Sonntag wieder öffnen, allerdings bleiben die Bereiche um das Planschbecken und die Minigolfanlage vorerst gesperrt", sagte Marco Metzler



Prospekte