• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Update zum Wasserrohrbruch in Lichtenau: Arbeiten an der Leitung beendet

Havarie Bürgermeister Andreas Graf informiert über die Lage

Lichtenau. 

Lichtenau. Wie Bürgermeister Andreas Graf (CDU) am Mittwochnachmittag auf Facebook mitteilte, sind durch einen Wasserrohrbruch in der Gemeinde Lichtenau dringende Reparaturarbeiten notwendig. Die Arbeiten laufen aktuell bereits. Betroffen von der Situation sind die Anwohner in den Ortsteilen Auerswalde, Oberlichtenau, Niederlichtenau und Merzdorf. Der RVZ Wasserversorgung hofft, die Arbeiten bis zum späten Donnerstagvormittag abzuschließen. Bis auf den Leitungen wieder voller Druck ist, könnten noch einige Stunden nach Wiederinbetriebnahme vergehen, so Graf weiter.

 

Update: Es wird um sparsamer Wasserumgang gebeten

Anwohner in den betroffenen Ortsteilen werden gebeten, so wenig wie möglich Wasser aus den Leitungen zu entnehmen. Für die Kindertageseinrichtungen und Schulen in der Gemeinde soll es einen Wasserwagen geben.

 

Update vom späten Mittwochabend:

Wie Andreas Graf mitteilte, wurden die Arbeiten an der Wasserleitung erfolgreich beendet.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!