• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Vereine sorgen für einen Tag voller Spiel und Freude

Familienfest Spaß beim Waschen und in der Kugel in Frankenberg

Frankenberg. 

Frankenberg. Sven Fischer zeigte sich am Sonntagabend sehr zufrieden. Denn das Familienfest des Kindervereins Mittelsachsen, das nach drei Auflagen in Dittersbach zum ersten Mal im Gelände des Bildungszentrums Frankenberg stattfand, stieß auf eine große Resonanz.

Die Gäste kamen nicht nur aus der Zschopaustadt und den Ortsteilen, sondern auch aus Chemnitz. Sie konnten ein sehr abwechslungsreiches Programm zahlreicher Vereine verfolgen. So hatten die Eleven des Tanzsportzentrums aus Dittersbach ihren allerersten Auftritt vor Publikum.

Röllchenbahn und Bubble-Fußball

Sie verbreiteten beispielsweise als Waschfrauen viel Freude und zauberten mehr als nur ein Lächeln auf die Gesichter der Besucher.

Die Mädchen im Alter von fünf bis sieben Jahre trainieren unter der Leitung von Rosi Riedel-Findeisen immer donnerstags, und wer noch mitmachen möchte, ist gern gesehen. Es war ein Tag für die Kinder, die im Whirlpool tauchen konnten, in den Hüpfburgen und auf der Röllchenbahn viel Spaß hatten und ganz besonders auch beim überaus lustigen Bubble-Fußball.

"Ein großer Dank an alle Mitwirkenden und an alle, die das vierte Familienfest unterstützt haben", so der Vereinsvorsitzende Sven Fischer.



Prospekte