"Vereinigtes Schleenhain" erkunden

Exkursion In den Braunkohlentagebau

Freiberg. Am 24. Oktober findet im Rahmen des Studium generale der TU Bergakademie Freiberg eine Exkursion zu den Grabungen im Braunkohletagebau "Vereinigtes Schleenhain" im Südraum Leipzig statt. Sie ist Teil der Vortragsreihe "Einführung in die Archäologie Mitteleuropas" des Landesamtes für Archäologie. Interessierte Bürger können gerne daran teilnehmen. Anmeldungen sind möglich bis zum 19. Oktober unter der Telefonnummer 03731/393406 oder per E-Mail an studiumgenerale@iwtg.tu-freiberg.de. Der Unkostenbeitrag für die Busfahrt beträgt 8 Euro. Die umfangreichen Erdaufschlüsse im Vorfeld der der sächsischen Tagebaue bieten Archäologen die einmalige Chance, Landschaftsentwicklung als historischen Prozess nachzuvollziehen. Es ist möglich, durchgehende Ausgrabungen ebenso zu realisieren wie projektbezogene Forschungsgrabungen. Einen Einblick in die Arbeit und Ergebnisse ermöglicht diese Exkursion.